Heilpraktikerausbildung Psychotherapie

Das sagen ehemalige Kursteilnehmer! - Teilnehmermeinungen anzeigen, bitte anklicken!


Heilpraktiker/in für Psychotherapie

Ein anspruchsvoller und vielseitiger Beruf mit Zukunft

Menschen in Lebenskrisen psychologisch zu begleiten und mit therapeutischen Mitteln bei der Überwindung Ihrer Probleme und seelischen Störungen zu unterstützen, gehört zu den großen Herausforderungen unserer Berufswelt.

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen beruflichen Perspektive oder sind Sie ein Kollege aus den benachbarten Gebieten, wie etwa Coaching, psych. Beratung, Yoga, Massage etc. und möchten gerne Ihr Arbeitsfeld erweitern?

Das Heilpraktikergesetz (1939) gibt Ihnen die Möglichkeit, ohne einen Universitätsabschluss im Bereich der Psychotherapie tätig zu werden. Mit der staatlichen Heilerlaubnis sind Sie dazu berechtigt, eine Praxis für Psychotherapie zu führen und können mit allen anerkannten psychotherapeutischen Therapiemethoden arbeiten.

Um die Heilerlaubnis zur Ausübung der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetzes zu erlangen, wird eine amtsärztliche Überprüfung vorgenommen. Diese findet zweimal jährlich statt (in der Regel am dritten Mittwoch im März und am zweiten Mittwoch im Oktober) Die amtsärztliche Überprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil.

Aufgrund des hohen Prüfungsniveaus im Bereich der Psychotherapie ist eine fundierte Vorbereitung unerlässlich. Ich bin stets über die aktuellen Anforderungen zum Überprüfungsverfahren informiert und stehe in Kontakt mit den umliegenden Gesundheitsämtern. Sie werden gezielt und systematisch auf die amtsärztliche Überprüfung vorbereitet. Die sehr hohe Bestehensquote bestätigt mein erfolgreiches Kurskonzept.


Der Prüfungsvorbereitungskurs bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Heilerlaubnis zum Heilpraktiker für Psychotherapie zu erlangen. Er stellt keine Ausbildung in einem Therapiebereich dar.


Voraussetzungen zur Prüfungszulassung

-  Vollendetes 25. Lebensjahr
-  Nachweis eines Schulabschlusses
   (mindestens Hauptschulabschluss)
-  Gesundheitliche Eignung
   (seelisch, geistig und körperlich)
-  Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis
-  Sicherer Umgang mit der deutschen Sprache


Ausbildung zum Heilpraktiker Psychotherapie
Kursangebot:

Die Kurszeiten sind familienfreundlich (kein Crashkurs) ausgerichtet. Sie erhalten ein klar strukturiertes Lernskript mit allen prüfungsrelevanten Themen und Lerninhalten, Online-Fachwörterlexikon speziell zum Kurs und die Lernkarteikarten. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, gezielt und systematisch Ihr, für die Überprüfung, nötiges Wissen aufzubauen. Keine Angst, der Vorbereitungskurs ist auch ohne medizinische Vorkenntnisse gut zu schaffen. Ich begleite Sie gerne und stehe Ihnen hilfreich zur Seite.


Kursbeginn: zweimal jährlich im März und September

Bitte beachten! Der HPP-Septemberkurs (s.u.) wird bis auf Weiteres mein letzter Heilpraktikerkurs Psychotherapie sein. Nach vielen schönen Kursjahren lege ich nun eine kreative Pause ein.

!Neuer Kursbeginn: 5. September 2019
Ausbildungsdauer: 05.09.2019 bis 27.02.2020 (63 Std.)
Unterrichtszeiten: Donnerstag von 18.30 Uhr bis 21.30 Uhr

Kursleitung: Bettina Kattin
                        Heilpraktikerin (Psychotherapie)
                  
Ort: GPZW - Praxis für Psychotherapie, Weiherstr. 27, 65239 Hochheim am Main

Kursdauer:
ca. 6 Monate / 63 Stunden

Unterrichtszeiten: 1 x wöchentlich á 3 Stunden, Donnerstag von 18.30 – 21.30 Uhr (außer in den hessischen Schulferien).

Bitte beachten! Die Zahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Die Platzvergabe erfolgt nach Eingang der Anmeldungen.

Kursgebühr:
€ 1298,- inkl. ausführliche Kursunterlagen (Lernskript), gezielte Vorbereitung auf die schriftliche und mündliche Überprüfung, Leckereien und Getränke.

Im Heilpraktikerkurs enthalten! Online-Fachwörterlexikon und die Lernkarteikarten zum HPP-Kurs.


Eine Ratenzahlung ist möglich.

Die Teilnahmegebühr ist im Rahmen der Heilpraktiker Berufsausbildung von der Umsatzsteuer befreit.

Ich akzeptiere Prämiengutscheine!

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.
www.bildungspraemie.info

GPZW Ganzheitliches-Psychotherapie-Zentrum Wiesbaden
Praxis für Systemische Therapie
Weiherstr. 27
65239 Hochheim am Main




Lerninhalte

  • Diagnostik bei psychischen Störungen
  • Allgemeine Psychopathologie
  • Körperlich begründbare Psychosen
  • Affektive Erkrankungen
  • Schizophrene Psychosen
  • Abhängigkeit und Sucht
  • Neurosen, Persönlichkeitsstörungen, Erlebnisreaktionen
  • Sexualstörungen
  • Kinder – und Jugendpsychiatrie
  • Suizidalität
  • Psychiatrische Notfälle
  • Psychopharmakotherapie
  • Forensische Psychiatrie
  • Heilpraktikergesetz / wichtige juristische Aspekte
  • Psychotherapieverfahren

Kursinhalt und Material
  • Beratung zum Anmeldeverfahren beim Gesundheitsamt
  • Klar strukturierte Schulungsunterlagen / wichtige Literaturhinweise
  • Bearbeitung und Darlegung der erforderlichen Lerninhalte
  • Tests zur schriftlichen Überprüfung in allen Themenbereichen mit ausführlicher Besprechung der Antworten
  • Eingrenzung des Lernstoffes im Hinblick auf die Prüfungsrelevanz
  • Lerntipps inklusive Vorbereitung zur mündlichen Überprüfung


Nächste amtsärztliche Überprüfung in 23 Tagen.

Für Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Tel.: 06146-8489464
E-mail:



Zum Kurs anmelden  oder weitere Informationen anfordern - bitte hier klicken!